Unsere Beratungsste

Die donum vitae Beratungsstelle in Köln wurde am 01.07.2000 als staatlich anerkannte Beratungsstelle für Frauen im Schwangerschaftskonflikt eröffnet. 

Beratungsstelle

Beratungsstelle

Beratungsstelle

 BeratungsstelleBeratungstelle

Unser Team:

  • Unsere Beratungsste

    Jessica Siebler

    Sozialpädagogin
    Sozialarbeiterin B.A.
    in Fortbildung Systemische Beratung

  • Unsere Beratungsste

    Heike Flink

    Dipl. Sozialarbeiterin
    Systemische Beraterin
    Beratung bei Pränataldiagnostik

  • Unsere Beratungsste

    Ellen Timmermanns

    Pädagogin B.A.
    Systemische Beraterin

Unsere Beraterinnen verfügen über psychologische Zusatzausbildungen und nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.
 
Beraterinnen:
Jessica Siebler, Heike Flink, Ellen Timmermanns
 

Sexualpädagogische Arbeit
Annabell Sofie Reichenbach, Markus Küsgen, Theo Brocks

Sekretariat: 
Annett Braß (Leitung) und Frau Jung

glück

Diese Artikel aus unserem BLOG könnten Sie auch interessieren:

Meine Gedanken zu Peter Paul Marré... Hin und wieder kommt es vor, dass eine Frau im Schwangerschaftskonflikt gerne mit einem Priester sprechen möchte. Pfarrer Marré stellte sich immer sofort zur Ve...

Big Data, Big Brother und wir... Von einer Frau, die Dienste des Portals Amazon regelmäßig nutzt, weiß der Konzern früher über ihre Schwangerschaft Bescheid, als die Frau sie bemerkt hat. Mit d...

Notfonds: Wer schnell hilft, hilft doppelt... Diese alte Weisheit war für uns einer der Gründe für die Einrichtung des Notfonds. In der Beratungsarbeit nimmt die soziale Beratung einen großen Raum ein. Viel...

Perspektivwechsel: Vom Einfluss einer Schwangerschaft auf das Leben einer Frau... Im Anschluss an meine Elternzeit arbeite ich nun seit Dezember 2020 als Beraterin bei donum vitae in Köln am Heumarkt. Sehr positiv wurde ich hier in das Team e...

Jahresbericht 2018: ZUHÖREN --- VERSTEHEN --- STÄRKEN... Liebe Mitglieder und Förderer von donum vitae köln! ZUHÖREN: eine leichte Sache, oder? Oder vielleicht eher nicht?Wie verhalten wir uns diesbezüglich in Alltag...

Qualitätssicherung in Zeiten von Corona... Es gab zunächst eine große Verunsicherung, wie es in Zeiten von Corona mit den Fort- und Weiterbildungen sowie der Teilnahme an Arbeitskreisen und Netzwerktreff...

Diese Internetseite benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionalitäten.