Nachhaltige und umfassende Unterstützung - „gleich um die Ecke“

Bernadette Rüggeberg – 19 Jahre lang LandesgeschäftsführerinUnser Landesverband vertritt gebündelt die Interessen von 40 Ortsvereinen landesweit.

Er hält die Verbindung zum Familienministerium in Düsseldorf sowie zum Diözesan-caritasverband in Münster, der in NRW als Zwischenträger fungiert für die Mittel aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“.

„Gleich um die Ecke“ - wenige Meter entfernt von unserer Beratungsstelle, ist die Geschäftsstelle des Landesverbands donum vitae NRW.

Das klingt nach „Büro“, nach PC und Akten. Aber dahinter verbirgt sich breite und wirksame Unterstützung, auch für donum vitae köln,für die hauptberuflichen Mitarbeiter*innen und ehrenamtlichen Vorstände.

Was macht so ein Landesverband im einzelnen? Oder, anders gefragt: Was haben wir von ihm? Hier ist ein starkes Team am Werk. Viele Telefonate, Mails, Anregungen, Hilfen, Ermutigungen waren und sind uns wertvoll – schon seit Beginn vor mehr als 20 Jahren.

Neunzehn Jahre lang war Bernadette Rüggeberg die Landesgeschäftsführerin.

Zunächst war ja alles neu, die Aufgabenbereiche und Strukturen mussten eingerichtet und verwaltet werden, ein Arbeitsteam wurde gebildet. Frau Rüggeberg hatte unzählige Verhandlungen mit der Landesregierung und dem Landschaftsverband zu führen, was sie mit großem Einsatz leistete. Bis 2019 hat sie die Geschäfte erfolgreich weitergeführt. Bei ihrer Verabschiedung in den Ruhestand wurde ihr dafür von Vertretern aus ganz NRW großes Lob gezollt. Und auch wir von donum vitae köln würdigen ihre kluge, umsichtige und in höchstem Maße hilfreiche Arbeit!

Seit zwei Jahren ist Astrid Linnemann als ihre Nachfolgerin im Amt. Ihr zur Seite steht ein kompetenter Mitarbeiter*innen-Stab:

Wenn es rechtliche Fragen gibt, finden wir bei den Juristinnen Frau Linnemann und Frau Rabe jederzeit umfassende Informationen und zeitnahe Hilfe. Auch Fragen, die die Arbeitgeberseite betreffen, sind bei ihnen in guten Händen.

Frau Huppertz unterstützt uns bei den Themenbereichen Sexuelle Bildung, Frühe Hilfen und Vertrauliche Geburt.

Frau van den Boom steht uns mit ihrer langjährigen Erfahrung als Beraterin, davon viele Jahre als Geschäftsführerin einer Beratungsstelle, zur Verfügung.

Ein offenes Ohr zu ethischen Themen und zu Pränataldiagnostik und Reproduktionsmedizin hat Herr Heidrich.

Und bei Frau Jureck ist man an der richtigen Adresse, wenn es um Bundesstiftungsmittelvergabe und Fragen der Buchhaltung geht.

Darüber hinaus sind auch die gewählten und ehrenamtlich tätigen Damen und Herren des Landesvorstands auf vielfältige Weise zu unserer Unterstützung da.

Bisherige Landesvorsitzende:

Birgitta Radermacher ( 2000 – 2005 )

Ingrid Schürholz-Schmidt ( 2005 – 2012 )

Ursula Heinen-Esser ( 2012 – 2018 )

Dr. Bernd Wacker ( seit 2018 )

Noch etwas konkreter (dazu nur einige Beispiele):

- Wir als donum vitae köln profitieren davon, dass der Landesverband aktuelle Themen für die Beraterinnen kompetent und vielseitig aufbereitet – die Fachlichkeit und Qualität der Arbeit vor Ort wird durch Fortbildungsangebote und regelmäßige Fachkonferenzen und Fachtagungen gesichert.

- Gleich zu Beginn der Pandemie-Situation hat der Landesverband alles dafür getan, die Beratungsstellen im Bereich Video-Beratung schnell fit zu machen und eine

Umstellung auf digitale Formate voranzutreiben. Dies wird sicher auch noch eine wichtige Rolle spielen, wenn das Thema Covid-19-Pandemie wieder mehr in den Hintergrund tritt.

- A propos Pandemie: Vor allem im Frühjahr 2020 wurden wir optimal unterstützt, denn die Landesgeschäftsstelle verschickte, manchmal sogar mehrfach am Tag, wichtige Mails mit zeitnahen Updates zu allen Fragen rund um Corona und Beratung.

- Ganz konkrete Entlastung bedeutet für uns vor Ort die Verwaltung des Verhütungsmittel-Topfes (Gelder für Frauen mit Fluchterfahrung), die Mittelverteilung für die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ - in jüngster Zeit auch die Hilfe bei der Um-

stellung der Mittelverwaltungssoftware.Astrid Linnemann (r.) verabschiedet Bernadette Rüggeberg nach 19 Jahren Tätigkeit als Landesgeschäftsführerin des Landesverbandes donum vitae NRW e.V.

Und ich bin mir sicher:

Auch wenn nur wir von donum vitae köln den Landesverband geografisch „gleich um die Ecke“ haben, so ist sein Team auch für die am weitesten entfernten Beratungsstellen in Ostwestfalen wie auch für alle anderen jederzeit nah und erreichbar.

Das macht unseren Landesverband aus, der eine unverzichtbare Stütze bedeutet für die Arbeit im Sinne unserer Klientinnen.

Wir danken aus vollem Herzen dem ganzen Team des Landesverbandes für seinen unermüdlichen Einsatz!

 

Über den Autor / die Autorin:
Carola Blum
Vereinsvorsitzende
Weitere Beiträge dieses Autors:

Diese Artikel aus unserem BLOG könnten Sie auch interessieren:

Mit Kardinal Woelki im Gespräch... Das Treffen fand statt am 29. August 2018. Anfang Mai hatten Marie-Theres Ley, Josef Winkelheide und ich als Vertreter von donum vitae Köln brieflich den Kölner...

Perspektivwechsel: Vom Einfluss einer Schwangerschaft auf das Leben einer Frau... Im Anschluss an meine Elternzeit arbeite ich nun seit Dezember 2020 als Beraterin bei donum vitae in Köln am Heumarkt. Sehr positiv wurde ich hier in das Team e...

Donum vitae war und ist eine Erfolgsgeschichte... Wir sprachen mit Herrn Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) Herr Prof. Sternberg nach Ihrer Wahl zum Präs...

Erinnerung an unseren seelsorgerischen Berater Pfarrer Peter Paul Marré... Als er am 18. Juli 2015 im Alter von 85 Jahren starb, war das nicht überraschend. Für alle, die ihn kannten und schätzten, aber auch für ihn selbst nicht. Er ha...

Festrede: „10 Jahre Donum Vitae“ von Prof. Dr. Norbert Lammert... Norbert Lammert Festrede anlässlich des Festaktes „10 Jahre Donum Vitae“ am 23. Oktober 2009 in Berlin von Prof. Dr. Norbert Lamme, Präsident des Deutsche...

Verabschiedung von Josef Winkelheide... "Wie verabschiedet man ein Urgestein, das seit der Gründung 1999 zum Fundament von donum vitae köln gehört? Am liebsten gar nicht ! Aber natürlich müssen wir ...

Diese Internetseite benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionalitäten.