Weihnachtsbrief 2018

Alle KinderSKP 8018Liebe Mitglieder und Förderer!

Auch die schönsten Ereignisse im Leben einer Familie können - wenn sie sich gleichsam überschlagen - eine Überforderung bedeuten. So erging es Familie S.: Tochter Marie war acht Jahre alt, als nach einem längeren Kinderwunschprozess der Eltern die Zwillinge Fritz und Felix zur Welt kamen. Wenige Monate später wurde Frau S. unerwartet wieder schwanger, was nun eine enorme Herausforderung bedeutete. Sohn Julius wurde geboren, und es ist klar, dass Familie S. jetzt sehr viel Unterstützung benötigt. Wir halfen gerne, zum Beispiel durch die Mitfinanzierung eines Drillingskinderwagens aus unserem Notfonds sowie durch die Vermittlung einer ehrenamtlichen Familienpartnerin, um die Familie im Alltag zu entlasten.

Ende August hatte unser geschäftsführender Vorstand einen Gesprächstermin bei Kardinal Rainer Woelki. Anwesend war auch Weihbischof Ansgar Puff. Wir hatten um ein Gespräch gebeten vor dem Hintergrund von Presseberichten Anfang des Jahres: einerseits Anerkennung der Arbeit von donum vitae durch Kardinal Marx, den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, andererseits deren Relativierung durch das Kölner Erzbistum. Unsere Beweggründe: miteinander zu sprechen anstatt übereinander via Presse, Erörterung unterschiedlicher Standpunkte zur Konfliktberatung in gegenseitigem Respekt, Anerkennung des kirchenrechtlich legitimierten Status unseres Vereins. Das Treffen verlief freundlich und konstruktiv. Ein guter Anfang scheint gemacht, und wir blicken positiv in die Zukunft.

Ganz nah schauen wir jetzt auf das Weihnachtsfest, wünschen Ihnen gesegnete Festtage und alles Gute für das Jahr 2019 !

Vielleicht gefällt Ihnen unsere Idee, sich von Ihren Lieben zu wünschen, dass sie Mitglied bei donum vitae werden. Für den Fall, dass dieser Gedanke bei Ihnen auf Wohlgefallen stößt, legen wir einen Wunschzettel mit passender Geschenkkarte bei.

Großen Dank sagen wir Ihnen für Ihr Engagement und Ihre finanzielle Unterstützung zugunsten der wichtigen Aufgaben, die uns gemeinsam am Herzen liegen!

Im Namen des gesamten Vorstandes und des Mitarbeiterinnen-Teams

Carola Blum

 

 

Bitte im Kalender vormerken: Mitgliederversammlung: Montag, 20. Mai 2019, in der RESIDENZ am Dom

 

 


Diese Artikel aus unserem BLOG könnten Sie auch interessieren:

Jahresbericht 2017: Mit ganzem Herzen dabei... Liebe Mitglieder und Förderervon donum vitae Köln !  Das Leben eines jeden von uns vollzieht sich in Etappen, großen und kleinen. Die jeweiligen Strukture...

Meine Gedanken zu Peter Paul Marré... Hin und wieder kommt es vor, dass eine Frau im Schwangerschaftskonflikt gerne mit einem Priester sprechen möchte. Pfarrer Marré stellte sich immer sofort zur Ve...

Statistik der Beratungsarbeit 2018... 999 Beratungsfälle  1.555 Beratungsgespräche  224 Informationskontakte 2018 konnten wir die Beratungszahlen aufgrund verbesserter Personalsituation d...

Taborstube half mehr als 100 Müttern... 2020 war ein Jahr, das uns vor ganz neue Herausforderungen stellte. Im März war klar: „Die Mitarbeiterinnen der Taborstube dürfen nicht mehr arbeiten. Der Kell...

Sexualpädagogische Arbeit in der JVA... Seit Jahren führt eine Vertreterin von donum vitae köln sexualpädagogische Arbeit mit Frauen in der Kölner Justizvollzugsanstalt durch. In einem Schreiben an de...

Erinnerung an Professor Gerhard Herkenrath... Er starb am 22. November 2017 Wir trauern um Pfarrer Gerhard Herkenrath, der donum vitae Köln seit den Anfängen intensiv begleitet und unterstützt hat. Unsere ...

Diese Internetseite benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionalitäten.